Ausschreibungsnummer: SM.2022.29

UKSH Gesellschaft für IT Services mbH

Bereichsleitung Servicemanagement (m/w/d)

Bereichsleitung Servicemanagement (m/w/d)

Die UKSH Gesellschaft für IT Services mbH mit Sitz in Lübeck erbringt sämtliche IT-Dienstleistungen für das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) und unterstützt damit Spitzenmedizin und Forschung beim größten Arbeitgeber Schleswig-Holsteins. Unser Leistungsportfolio umfasst u. a. die Betreuung der administrativen und klinischen Systeme inkl. Customizing der Applikationen, die Bereitstellung der IT-Infrastruktur, des Service Desks und den IT-Support. Darüber hinaus versorgen wir auf hohem Niveau auch die Tochtergesellschaften des UKSH und externe Kunden mit IT-Dienstleistungen.

Kommen Sie in unser Team am Campus Lübeck und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das erwartet Sie

  • Standortübergreifende Leitung des Bereichs Servicemanagement (aktuell ca. 50 Mitarbeitende) mit den angegliederten vier IT-Fachgruppen Field Services, Service Desk, Service Integration sowie Asset, Release & Lifecycle Management
  • Disziplinarische Personalführung und Entwicklung der Gruppenleitungen (inkl. Zielvorgaben/-Beurteilung) in Abstimmung mit der Personalentwicklung
  • Unterstützung und Sparringspartner der Gruppenleitungen sowie Freigabeinstanz in Genehmigungsverfahren
  • Verantwortung für Planung und Qualitätskontrolle sowie der Sicherstellung effizienter und reibungsloser Arbeitsabläufe der zugeordneten Gruppenleitungen
  • Klärung von internen und externen Reklamationen / Eskalationen
  • Sicherstellung der Prozessdisziplin in dem Bereich
  • Verantwortung für die im Bereich verorteten IT Services und Projekte
  • Rechtzeitige Planung und Beantragung von internen und externen Ressourcen-Beschaffungen für IT-Betriebs- und -Projekttätigkeiten
  • Erstellen von bedarfsgerechten Reports und Pflege des Berichtsweges sowie Vertretung der Projektleiter*innen des Bereichs in Statusrunden und beim Erstellen des Projektreports
  • Teilnahme an regelmäßigen Produktion-Status-Meetings und Leitungsrunden
  • Verantwortung für Planung und Ausrichtung des Bereichs (Kapazitätsplanung /-Steuerung und Entwicklungsbedarfe)
  • Strukturelle Weiterentwicklung des Bereichs im Hinblick auf Aufbau- und Ablauforganisation, sowie des Einsatzes neuer Technologien
  • Budget- und Kostenstellenverantwortung (P&L) inkl. Planung, Controlling und Reporting für den Bereich
  • Sicherstellung des Informationsflusses und Ansprechpartner*in des Bereichs nach innen und außen
  • Unterstützung der Geschäftsführung und Ressortleitung bei der strategischen Planung / Ausrichtung der UKSH ITSG und des strategischen Leistungsspektrums, durch Definition und Umsetzung bereichsspezifischer Teilstrategien
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei Change-Prozessen als positiver Multiplikator

Das bringen Sie mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Ausrichtung bzw. Qualifikation im IT-Bereich
  • mehrjährige nachweisbare Praxiserfahrung im Bereich IT Servicemanagement und bereichsüber-greifender Zusammenarbeit in einem größeren Unternehmen oder Konzern
  • Erfahrungen in der Planung, Steuerung und Berichterstattung wirtschaftlicher Kennzahlen
  • mehrjährige Führungserfahrung von Führungskräften im IT-Umfeld
  • hohes Maß an Verantwortungsgefühl, Organisationsfähigkeit und Selbständigkeit
  • ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • sehr gute ITIL-Kenntnisse, idealerweise nachgewiesen durch Zertifikate, sowie Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und gute Umgangsformen
  • eine starke Persönlichkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Belastbarkeit und Ausgeglichenheit auch in Stresssituationen
  • Erfahrung in der Führung und Maßnahmen-Koordination bei Major Incident (MI) Verfahren
  • Fahrerlaubnis der Klasse B/BE
  • Erfahrungen im Krankenhausumfeld von Vorteil

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen in den IT-Abläufen eines großen Unternehmens in einer Branche mitten in der digitalen Transformation
  • Arbeit in einem Team im Aufbruch mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • ein flexibles, familienfreundliches Arbeitszeitmodell (zzt. 40 Stunden / Woche) - eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich
  • sehr gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sind hierbei selbstverständlich
  • kostenfreie Getränke (Kaffee, Cappuccino, Wasser)
  • abwechslungsreiche Mahlzeiten in unseren Betriebsrestaurants
  • Rabatte bei div. Unternehmen (Fitnessstudios, Handwerker usw.) für unsere Beschäftigten
  • Dienstfahrradleasing und die Teilnahmemöglichkeit an Firmen- und Sportevents sowie dem umfangreichen Hochschulsportprogramm der Universitäten in Kiel und Lübeck
  • Jobticket der NAH.SH
  • eine Betriebskindertagesstätte

Das UKSH und seine Tochterunternehmen zeichnen sich durch Weltoffenheit, Toleranz und Interkulturalität aus. Wir stehen für Chancengleichheit und haben uns die Gleichstellung aller Mitglieder der Gesellschaft zum Ziel gesetzt.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der vollständigen Masernimmunität sowie ein vollständiger Impfschutz gegen das Corona Virus (jeweils 2-fache Impfung) erforderlich.

Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Frau Stock (Tel.: 0451 500-93013, Email: recruiting.itsg@uksh.de). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uksh.de/ITSG und www.uksh.de/karriere.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer SM.2022.29 an folgende E-Mailadresse: recruiting.itsg@uksh.de .

Nennen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung, Ihren frühesten Eintrittstermin und Ihre Kündigungsfrist. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

UKSH Gesellschaft für IT Services mbH
Personalwesen